Südwestpassage Friedenau am 13. und 14. Oktober 2018

Am 13. und 14. Oktober fand zum 11. Mal die Friedenauer Kultour statt. Im Rahmen der Südwestpassage Friedenau haben wir. Moni Schuh, Susanne Gebert und ich, einen Teil unserer im letzten Jahr erarbeiteten Objekte ausgestellt.

Die Wohnung wurde zum Ausstellungsraum und es kamen an diesem Wochenende wohl (geschätzt) 600 Menschen, die sich unsere gemeinsame Ausstellung anschauten.

Am Freitag, dem 12.10., veranstalteten wir außerdem eine

Vernissage, zu der alle engeren Freundinnen und Freunde herzlichst eingeladen waren. Es war ein toller Abend mit viel Kunst und einer schönen musikalischen Begleitung durch Anne Polster (Gesang/Oboe) und Hans Poethko  (Gesang/Gitarre).

 

Lieben Dank an alle Gäste, die zu unserem

Kunst-Wochenende gekommen sind!

Herzlichst,

Agnes, Moni und Susanne

 

Lieben Dank auch an Moni und Susanne, mit denen Kunst nicht nur kreativ und produktiv ist, sondern auch viel Spaß macht!

Einige der Ausstellungstücke im Rahmen der Südwestpassage 2018


Kunsthandwerkerhof Thomsdorf

Im Kunsthandwerkerhof Thomsdorf in der Uckermark haben Monika Schuh, Susanne Gebert und ich mit anderen Künstlerinnen einen Ausstellungsraum, in dem wir verschiedene Kunsthandwerks-Objekte zeigen. Moni und ich stellen dort Glasobjekte aus, die wir in unserem RAW-Atelier erarbeitet haben. Verschiedene Künstlerinnen sind dort vor Ort. Wer in der Uckermark in der Nähe ist, der sollte einfach mal vorbeischauen. Außerdem gibt es 10 Autominuten entfernt die Hans-Fallada-Gedenkstätte im Nachbarort Carwitz.

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.


kleine Auswahl von Glas- und anderen Kunstobjekten


Das Jahr 2018 fing mit einer Silvesterfeier im polnischen Klopotowo an. Viele Besuche in dem polnischen Gutshaus Klopotowo an Parseta (Nähe Kolberg) folgten: Geburtsfeiern, Familienreisen und vor allem drei wunderschöne Kunstreisen. Dort konnte ich weiter mit Maltechniken experimentieren, konnte mich in Papiermaché (Claudia Maiwald),  Pleinair und Landschaftsmalerei (Harald Gnade) üben und konnte  in großen Formaten gestalten (Gerd Bandelow) - siehe hierzu auch:http://www.klopotowo.de/

Vom 20. bis zum 27.8. 2018 war ich erneut in dem schönen Gutshaus in Kloptowo, um dort mit meiner Frauenmalgruppe "mal so mal so" eine kreative Woche zu verleben.

Eine kleine Auswahl von der ersten Hälfte 2018

Ihr Lieben,

 

 wir - Moni und Agnes - sind am 1. Juni 2016 in der Friedrichshainer Szene gelandet und teilen uns seitdem auf dem RAW-Gelände ein Atelier für Glasarbeiten und Malerei. 

  Und wir freuen uns auf einen Besuch von euch.

 Wenn ihr vorbeikommen wollt, sagt Bescheid und macht einen Termin mit uns aus.

  

     Unser  Atelier befindet sich im

     RAW , Revaler Str. 99,

     U- und S BHF Warschauer Str.

 

Auf dem RAW-Gelände findet ihr uns neben dem Ambulatorium im VWG/Verwaltungsgebäude, Treppe hoch, geradeaus, letzte Tür links.

 Meldet euch bitte per Handy, wenn ihr in der Nähe seid und nach uns sucht.

 Agnes 0170 207 3874

 Moni   0162 216 7007

 

                   Mit lieben Grüßen, Monika und Agnes